Vorwort

Um mir einen Ausgleich zu meiner Tätigkeit als Ernährungswissenschafterin und Heilpraktikerin (siehe http://praxis-schek.de) zu schaffen, betätige ich mich seit dem Jahr 1999 künstlerisch. Bis heute habe ich dabei verschiedene Phasen durchlaufen.

Kreidezeichnungen:

01 02

Figurinen aus Pappmaché:

11 12

Tiere aus Speckstein:

21 22

Bäume, Tiere, Blumen und Sterne (siehe Button „Winterspecial“) aus Glas-/Wachsperlen:

31 32 33

Seit 2011 bemale ich entrindete Baumwurzeln von 20 bis 100 cm Höhe (siehe Buttons „Technik“ und „Galerie“).
Diese nenne ich „WAbAS“ – ein Akronym für „Wurzel-Artwork by Alexandra Schek“.

Verschiedene Karten, ein Notizbuch mit 10 Wurzelfotos und einen Kalender mit 13 Wurzelfotos gibt es im Heiligenfeld-Onlineshop bzw. bei Amazon